"Managed Solutions" für sichere IP-Lösungen in Unternehmen

Zunehmender Wettbewerb, Globalisierung und steigender Kostendruck zwingen Unternehmen, sich verstärkt auf eigene Kernkompetenzen zu konzentrieren, um erfolgreich am Markt zu bestehen. Managed Solutions bieten Unternehmen die Chance, IT-Budgets durch Outsorcing an Spezialisten nachhaltig zu schonen. Wer

  • Unternehmensstandorte sicher vernetzen,
  • auf verschlüsselte Verbindungen vertrauen,
  • mit Kunden übers Internet kommunizieren
  • und sensible Daten und kritischen Anwendungen vor unbefugtem Zugriff schützen will,

benötigt effiziente Sicherheitsstrategien und intelligente Sicherheitslösungen. Mit einem Virtual Private Network (VPN) lassen sich Standorte vernetzen, Außendienst-Mitarbeiter an Firmenzentralen anbinden und Partner als auch Lieferanten problemlos in firmeneigene Netzwerke integrieren. VPN über IPsec oder MPLS steht für abgesicherten Informationsfluss in geschlossenen Systemen und höchste Vertraulichkeit von Daten. Um maximale Sicherheit für Managed IP-Solutions zu erzielen, benötigen Unternehmen

  • volle Flexibilität durch Skalierbarkeit
  • hohe Unabhängigkeit aller Standorte, Partner und mobiler Mitarbeiter
  • höchste Datensicherheit
  • Schutz vor unbefugtem Zugriff
  • zuverlässige Authentisierungsmechanismen
  • zuverlässige und schnelle Verschlüsselungsmechanismen
  • höchste Verfügbarkeiten
  • ausgezeichnete Sicherheitskonzepte
  • leistungsfähige Qualitäts-Hardware führender Hersteller
  • qualifizierten 24/7-Business Support

Weitere Informationen

 

Innerhalb des NIFIS-Kompetenzzentrums wird dieser Themenbereich von folgendem Gründungsmitglied betreut:

Kontakt: Tarkan Akman, Markus Bach

Link: www.clara.net

myhentai.org