24.10.2019 20:25

IHK-Sicherheitstag „…und plötzlich waren sie weg"

am 7. November 2019; 13 - 18 Uhr in der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern

IHK-Sicherheitstag „…und plötzlich waren sie weg"
am 7. November 2019; 13 - 18 Uhr in der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Am Pedro-Jung-Park 14, 63450 Hanau

Cybercrime-Angriffe verbunden mit Datendiebstahl treffen große Konzerne und kleine Unternehmen gleichermaßen. Es ist zwar kein vorherrschendes Thema in der Presse, aber es passiert tagtäglich. Fällt das Computernetzwerk durch einen Cyber-Angriff aus, kommen die Geschäfte schnell zum Erliegen. Deshalb ist es unerlässlich, sich frühzeitig um den Schutz der eigenen digitalen Infrastruktur zu kümmern. Zumal mit der Digitalisierung die Komplexität der IT-Systeme steigt, und uns alle immer verwundbarer macht.

Informieren Sie sich, wie Sie in ihrem Unternehmen die IT-Landschaft mit entsprechenden Maßnahmen so gestalten können, dass Datenschutz und Informationssicherheit gewährleistet sind. Themen sind u.a. Aufgaben des Datenschutzes bei Cybercrime-Attacken, die Verbesserung der Cyber Resilienz, wie Sie nach einem Datendiebstahl die Kontrolle über Ihre Daten zurückgewinnen oder wie Sie sich gegen die Gefahren des Social Engineering schützen.

Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm:

13.15 Uhr
Begrüßung
Hans-Joachim Giegerich, Geschäftsführer Giegerich & Partner GmbH
Vizepräsident der IHK Offenbach am Main

13.30 Uhr
Cybercrimeattacken: Datenverlust vs. Datenschutz
Prof. Ingo Ritter, Frankfurt University of Applied Sciences

15.00 Uhr
CEO Fraud: Unternehmen im Fokus von Betrügern
Olaf Köster, GF 8S IT-Sicherheit e.K

15.30 Uhr
„Was ihre IT (Informationen) bedroht und was sie dagegen tun können“
Daniel Jesenski, Merck KGaA

16.30 Uhr
Pragmatisches Management von IT-Sicherheitsanforderungen
Marion Steiner, Generalbevollmächtigte IT-Security@work

17.00 Uhr
Cyber-Resilienz - Eine Schlüssel-Kompetenz in der digitalen Transformation
Peter Danil, BSI Cybersicherheit für die Wirtschaft

17.30 Uhr
Get-together mit Fingerfood

Moderation: Markus Sextro, Vorstand IT FOR WORK e.V.

Die Teilnehmergebühr beträgt 49,00 Euro. Anmelden können Sie sich online unter www.hanau.ihk.de/event/132126868