18.04.16 10:29

DFN-CERT-2016-0511: Google Chrome, Chromium: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a die Ausführung beliebigen Programmcodes (Linux, Debian, RedHat, SuSE, Apple, Windows)

 

 

Mehrere Schwachstellen in Google Chrome vor Version 49.0.2623.108 auf Windows, Mac und Linux Systemen ermöglichen einem entfernten, nicht authentifizierten Angreifer die Ausführung beliebigen Programmcodes und verschiedene Denial-of-Service-Angriffe (DoS-Angriffe).

Die Schwachstellen werden mit dem Stable Channel Update auf die Chrome Version 49.0.2623.108 behoben, darüber hinaus steht bereits die neuere Version 49.0.2623.110 von Google Chrome zum Download bereit.

Debian stellt für die Distribution Debian Jessie (stable) Sicherheitsupdates für den Chromium Browser auf die Version 49.0.2623.108 bereit.